Junge Gemeinde Marienberg

Dienstags, kurz vor Sieben in Marienberg:
Jugendliche begeben sich auf den Kirchturm hinauf. Über 170 Stufen, ein kleiner Kraftakt. Der Lohn? Ein Sagenhafter Ausblick auf unsere schöne Stadt und die umliegende Landschaft. Ein paar Turmfalken und Tauben sind auch oft gesehene Gäste.
Doch der Hauptgrund ist natürlich nur eins:
Die JUNGE GEMEINDE trifft sich!JG MarienbergSeit über 40 Jahren schon ist die ehemalige Türmerwohnung die Heimat der Jungen Gemeinde Marienberg.
Vom 2. Jahr des Konfirmandenunterrichts an darf jeder vorbei kommen. So ergibt sich eine interessante Mischung aus Schülern, Auszubildenden, Studenten und Arbeitenden Jugendlichen.
Es wird gesungen, gebetet, gemeinsam gegessen und gespielt. Doch im Hauptteil eines jeden JG-Abends steht dann Gott im Mittelpunkt: in einer Bibelarbeit oder Andacht beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der Botschaft unseres Herrn. Schon so mancher Gast aus nah und fern hat uns so einen spannenden Abend beschert.
Auch fahren wir zweimal im Jahr auf Rüstzeit, um uns eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Es ist sehr spannend, gemeinsam mit Gott  auf reisen zu gehen.
Samstags treffen wir uns zum Volleyball und Fussballspielen, auch besuchen wir gemeinsam die Offenen Abende.
Unser Weihnachtsspiel zum heiligen Abend ist uns eine liebgewonnene Aufgabe geworden. Ein jeder ist uns herzlich willkommen, wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Geht Dienstagabend dann das Licht wieder aus, geht’s schnell und leicht wieder hinab. Doch so manch einer freut sich schon auf den nächsten Aufstieg, denn dieser kommt gewiss!

Dienstag 19.00 Uhr Junge Gemeinde auf dem Kirchturm
Samstag  16.15 Uhr Volleyball/Fussball in der Turnvater-Jahn-Halle

zum Seitenanfang