Bundesfreiwilligendienst ab Juli 17

Bundesfreiwilligendienst für die „Offene Kirche“
Ab dem 1. Juli 2017 können wir den Bundesfreiwilligendienst in der „Offenen Kirche“ neu besetzen. Meldungen sind nur noch bis Mitte der 24. Kalenderwoche 2017 möglich!
Dieser Dienst besteht im Wesentlich darin, Besucher unserer St. Marienkirche zu begrüßen und Fragen zu beantworten. Die Arbeitszeit beträgt 21 Stunden in der Woche. Der Teilnehmer erhält ein Taschengeld (ca. 200,00 EUR) und ist sozialversichert.
Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel für 12 Monate geleistet, er kann bis zu einer Dauer von 18 Monaten verlängert werden.
Wenn Sie daran interessiert sind, melden Sie sich bitte im Pfarramt, Freiberger Str. 2 oder direkt beim Verein „Freiwillig im Erzgebirge e.V.“, Äußere Wolkensteiner Str. 31.
Allen ehrenamtlichen Helfern, die auch weiterhin Dienst tun, möchten wir besonders danken!!!

Höhepunkte

Liebe Leser unserer Gemeindenachrichten,

Von zahlreichen Höhepunkten ist dieses Kirchenjahr in unseren Gemeinden, in unserer Stadt geprägt.
Neben all den wiederkehrenden Kirchenfesten haben wir mit einem schönen Berggottesdienst den 496. Stadtgeburtstag gefeiert, wir haben voller Spannung den Guss unserer vier neuen Bronzeglocken in Innsbruck verfolgt. Die Glockenabnahme war am Dienstag nach Pfingsten  in den Vormittagsstunden. Weiterlesen

Ausschreibung VerwaltungsmitarbeiterIn

In der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Marienberg ist zum 1. November 2017 die Stelle eines Verwaltunsmitarbeiters/ einer Verwaltungsmitarbeiterin mit einem Stellenumfang von 60 Prozent (entspricht 24 Wochenstunden) wiederzubesetzen. Weiterlesen

Rogate-Frauentreffen 2017

Sonntag, 21. Mai 2017, 14.00 Uhr in Mittelsaida
In diesem Jahr feiern wir das Jubiläumsjahr der Lutherdekade mit dem Titel „Reformation – worum es geht“. Auch bei den Rogatetreffen in der Sächsischen Landeskirche begehen wir ein Jubiläum, sie werden zum 70sten Mal stattfinden. Weiterlesen

Vorstellung Philipp Lange

Ich bin der Neue hier. Vor allem für viele Kinder und Jugendliche in der Gemeinde.
Mein Name ist Philipp Lange. Seit Januar 2017 bin ich ausgebildeter Religionspädagoge. Meinen Berufseinstieg erlebe ich nun hier in der Kirchgemeinde St. Marien. Weiterlesen

Verabschiedung Carolin Müller

Verabschiedung von unserer Gemeindepädagogin Carolin Müller
Seit 01.08.2012 war Frau Carolin Müller nach einem erfolgreichen Abschluss ihres Fachhochschulstudiums der Religions- und Gemeindepädagogik beim Kirchenbezirk Marienberg angestellt. Weiterlesen

Haus- und Straßensammlung

vom 19. bis 28. Mai 2017
für die Telefonseelsorge
“Was tut Dir gut, wenn es Dir schlecht geht?”
Die Arbeit der Telefonseelsorgestellen der Diakonie in Chemnitz, Dresden, Oberlausitz, Westsachsen, Leipzig und Vogtland ist ein wichtiges Angebot der Hilfe und Begleitung. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende diese wichtige Arbeit – damit Menschen in Krisensituationen auch weiterhin rund um die Uhr eine Anlaufstelle haben!

LEGO 2017

„Wir bauen eine Stadt“ aus Legosteinen und Hören vom größten Baumeister
– ein Rückblick –

Marienberg (DO):
Aus Legosteinen seine Phantasiewelt bauen, das ist vielen Kindern bekannt. Irgendwann reichen jedoch die Steine nicht mehr oder allein macht es keinen Spaß. Weiterlesen

Rückblick: Gemeindefest in Satzung

Die Bilder vom Gemeindefest am 21. August in Satzung wecken noch einmal gute Erinnerungen an einen gelungenen, sonnigen Tag. Die Satzunger haben sich über die rege Teilnahme aus Marienberg sehr gefreut und sind für alle Unterstützung aus ihrem Ort und aus Marienberg dankbar gewesen. Weiterlesen